Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
ist schätzungsweise inzwischen mehr als 6000 Jahre alt. Sie umfaßt im wesentlichen die Bereiche

Als wichtigstes Diagnosemittel gilt bis heute die Puls- und Zungendiagnose, anhand welcher der Therapeut das Gleichgewicht von Yin und Yang und den fünf Elementen feststellen kann. Nur mit ihr ist eine Behandlung im Sinne der TCM möglich.
Die besonderen Stärken der TCM liegen vor allem in der Prophylaxe, sowie der Behandlung von akuten oder chronischen Erkrankungen im Sinne der chinesischen Medizin.
Wertvolle Hilfe und Unterstütznug kann die TCM leisten bei:

Ich selbst studierte von 2005-2009 bei Prof. Dr. Dr. Heping Yuan.
Erhielt 2007 Diplom A und 2009 das Diplom B (Volldiplom) in TCM. Noch heute besuche ich regelmäßig China um dort weiter zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Für Fragen oder für Termine rufen Sie uns bitte unter
0160 841 0788 an oder schreiben eine Mail.

 Frank Lohmann

Meister des TaiChi, Diplom TCM

Kräutermedizin
Atemtherapie
zurück

Schröpfen

Tuina
Akupunktur
mit Prof. Yuan & Prof. Shi in Tianjin